Blickpunkt Nord

Das Fach- und Verbandsmagazin des IVD Nord

Themenüberblick 02|2016

IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Mitgliederversammlung des IVD Nord

Euphorie und Einigkeit – so lautet die zusammenfassende Überschrift für die diesjährige Mitgliederversammlung des IVD Nord. Der Saal der Patriotischen Gesellschaft in Hamburg war bis auf den letzten Platz gefüllt, als am 14. April der Vorsitzende des IVD Nord, Axel-H. Wittlinger, die Teilnehmer begrüßte und die Versammlung eröffnete. Die Tagesordnung war prall gefüllt und enthielt wichtige Weichenstellungen. Welche das waren und mehr über die Mitgliederversammlung, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Maklerbörsen: Vermarktungsturbo und Erfahrungsaustausch

Maklerbörsen-Modelle erleben zurzeit eine Renaissance – traditionsreiche Börsen werden revitalisiert, neue gegründet und bestehende mit neuen Leistungen attraktiv gemacht. Was macht die Arbeit der Börsen aus? Welche Vorteile ergeben sich für die Mitglieder? Warum sind Maklerbörsen gerade jetzt so gefragt? Die Vorsitzenden der Maklerbörsen aus Bremen, Lübeck, Hamburg und Weser-Ems berichten darüber. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Digital Day des IVD Nord

Nicht Technologien verändern die Welt, sondern die Art, wie die Leute sie benutzen. Unter dieser Prämisse hat der IVD Nord den Digital Day ins Leben gerufen und am 23. Juni 2016 erstmals veranstaltet. Allein die große Resonanz – über 100 Teilnehmer – war Beweis dafür, wie präsent das Thema Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft derzeit schon ist. IVD-Nord-Vorsitzender Axel-H. Wittlinger betonte bei der Veranstaltung, dass mit den Chancen der Digitalisierung große Herausforderungen für die Mitgliedsunternehmen einhergehen. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Bündnis für das Wohnen in Hamburg geschlossen

Nach fast einjähriger Verhandlung unterzeichneten am 7. Juni 2016 im Beisein des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz Vertreter der Stadt sowie der Wohnungswirtschaft die Vereinbarung zum Bündnis für das Wohnen in Hamburg für die 21. Legislaturperiode. Die Vereinbarung legt die Grundlage für die Genehmigung von 10.000 Wohnungen pro Jahr in Hamburg, darunter 3.000 geförderte Wohnungen. Dabei werden die Bezirke verstärkt eingebunden, zudem werden für verschiedene wohnungspolitische Fragestellungen Regelungen getroffen. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Ferienimmobilien und Baunutzungsverordnung

Wie Vermietern in Wohnquartieren entlang der Nord- und Ostsee die Ferienwohnungs-nutzung schwer gemacht wird. Doch im Streit um die Zu- beziehungsweise Unzulässigkeit von Ferienwohnungen in Wohngebieten scheint nun eine Lösung in Sicht. Noch für 2016 sind entsprechende Änderungen an der Baunutzungsverordnung geplant, die der Deutsche Bundestag beschließen soll. Es geht um Rechtssicherheit für die Bauleitplanungen. Lesen Sie Näheres in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

IVD-Nord-Schaufenster-Aktion 2016 wird verlängert

Die Schaufenster-Aktion des IVD Nord ist eine Erfolgsstory – und geht in die nächste Runde. Bis zum 31. Oktober 2016 haben alle IVD Nord-Mitglieder jetzt wieder exklusiv die Möglichkeit, ihre Schaufenster beziehungsweise die Fenster ihrer Geschäftsräume, Türanlagen und geeignete Schaukästen mit dem IVD-Markenzeichen (Logo, Vertrauensband, IVD-Werbeslogan „Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause“) und dem ivd24-Logo von professioneller Hand vor Ort bekleben zu lassen. Und zwar kostenfrei! Wie das funktioniert, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.

Ein Magazin des Verlags berndt medien GmbH

Impressum Datenschutz Mediadaten