Blickpunkt Nord

Das Fach- und Verbandsmagazin des IVD Nord

Themenüberblick 01|2017

IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Der Run auf Land und Boden

Die Kaufpreise für Ackerland und Grünflächen sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Investoren profitieren davon. Nach Angaben des Statischen Bundesamtes legten Kaufwerte für landwirtschaftliche Flächen allein von 2005 bis 2011 deutschlandweit um 55 Prozent zu. Und die Nachfrage steigt weiter an. Für Maklerunternehmen, die Agrarflächen in ihr Portfolio mit aufgenommen haben, kann sich daraus ein solides Standbein im Geschäftsfeld der land- und forstwirtschaftlichen Immobilien entwickeln. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Große CRES-Studie zum Hamburger Wohnungsmarkt

Die Hamburger Wohnungswirtschaft, der u. a. der IVD Region Nord angehört, hat vom „Center for Real Estate Studies“ (CRES) eine unabhängige Studie zum Hamburger Mietwohnungsmarkt erstellen lassen. Es wurden dafür „echte“ Mietmarktdaten von über 250.000 Mietwohnungen in der Hansestadt untersucht. Fazit: der Hamburger Wohnungsmarkt funktioniert – das belegen Miethöhen und Fluktuationsraten. Mieter können in der Elbmetropole nach wie vor ausreichend Angebote zu marktrealistischen Konditionen finden. Die Ergebnisse der Studie lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Neujahrsempfang des IVD Nord

Mehr als 450 Gäste konnte IVD-Nord-Vorsitzender Axel-H. Wittlinger am 10. Februar 2017 beim IVD-Nord-Neujahrsempfang im Elbkuppelsaal des Hotel Hafen Hamburg begrüßen. Der Ehrengast war FDP-Chef Christian Lindner. Er nahm das interessierte Publikum mit auf eine Tour d’Horizon durch das historische Wahljahr 2017. Seine Themen unter anderem: Grundsteuer bis Mietpreisbremse, Digitalisierung bis Europa. Viele Impressionen und nähere Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Die (elektronische) Vorgangsbearbeitung

In einem weiteren Beitrag zu Prozessen in der Immobilienverwaltung befasst sich Jörg Wirtz mit der Digitalisierung in Immobilienverwaltungen. Es ist eines der aktuellsten Themen für diesen Bereich. Jörg Wirtz meint, dass darin große Chancen liegen, um Kundenzufriedenheit, Effizienz und Qualität eines Unternehmens zu steigern. Er stellt allerdings auch fest, dass der Grad der Digitalisierung bei vielen Verwaltungen noch wenig ausgeprägt ist. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Die wahre Welt der Aufzüge

Mit dem vermehrten Einzug von Mikro-Prozessoren in Aufzugsteuerungen ab Anfang der 80er Jahre wurde praktisch der Anfang vom Ende des offenen Wettbewerbes im Service-Geschäft für Aufzüge eingeläutet. Seither ist der größte Teil der unabhängigen mittelständischen Hersteller vom Markt verschwunden – aufgekauft durch vier internationale Konzerne. Thomas Prey, geschäftsführender Gesellschafter der Rud. Prey GmbH & Co. KG in Kiel, stellt seine Einschätzung des Wettbewerbs als Insider dar. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.


IMMOBILIENWIRTSCHAFT AKTUELL
Responsive image

Die IVD-Nord-Schiffsreise 2018

Vom 6. Bis 10. September 2018 ist es wieder soweit: der IVD Nord sticht mit der MS Berlin in See. Das Reiseziel ist Stockholm. Und wie so oft im Leben ist auch bei dieser Reise der Weg das Ziel: Auf der Fahrt erwarten die mitreisenden Immobilienprofis ein hochkarätiges und vielseitiges Fortbildungsprogramm, das derzeit unter der Federführung von Ricarda Breiholdt erarbeitet wird. Details stehen noch nicht fest, aber so viel ist klar: Die großen Themen, die die Immobilienwirtschaft umtreiben, werden mit an Bord sein. Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe. Lesen Sie weiter im Heft.

Ein Magazin des Verlags berndt medien GmbH

Impressum Datenschutz Mediadaten